Silit Tevera Test

Die Silit Tevera ist eine hochwertige Pfanne mit Keramik-Beschichtung, die mit einer 5-jährigen Garantie verkauft wird. Die verwendete CeraProtect Versiegelung sorgt für eine robuste und langlebige Beschichtung, die bis zu 400 Grad erhitzt werden kann.

Die Pfanne lässt sich auf allen gängigen Herdarten verwenden - inklusive Induktionsherden. Sie besteht aus Aluminium (gegossen) und einem ferromagnetischen Boden.

Mit einem Durchmesser von 28 Zentimetern ist sie knapp einen Kilo schwer und damit etwas leichter, als vergleichbare andere Pfannen. Zusätzlich sind noch Pfannen dieser Serie mit den Durchmessern 20, 24 und 26 Zentimeter verfügbar.

Der dicke Griff der Silit Tevera besteht aus Kunststoff und lässt sich nicht abnehmen. Somit ist die Pfanne nicht dazu geeignet, im Ofen benutzt zu werden.

Tipp: Silit Tevera jetzt günstig kaufen!

  • Silit Tevera günstig bestellen!
  • Keine Versandkosten bezahlen!
Jetzt bestellen »

Verarbeitung

Die Pfanne wirkt auf den ersten Blick sehr robust, obwohl sie mit 1 Kilogramm nicht zu den wuchtigsten Pfannen im Test-Segment gehört. Tatsächlich hält sie auch gröbere Erschütterungen aus, ohne sich zu verformen. Insgesamt sind sowohl Boden als auch Wände der Pfanne ausreichend dick und widerstandsfähig.

Der Boden im Inneren der Pfanne ist komplett plan. Öl kann sich so gut verteilen und es muss nicht zu viel davon benutzt werden. Für das fettarme Braten ist die Pfanne auch besonders gut geeignet.

Die Keramik-Beschichtung im Inneren scheint - im Vergleich zu anderen Produkten - relativ widerstandsfähig zu sein. Unser Härtetest konnte ihr nichts anhaben und die Brateigenschaften blieben über den gesamten Testverlauf konstant.

Eigenschaften auf dem Induktionsherd

Die Silit Tevera ist für die Vwerwendung auf Induktionsherden geeignet. Da sie einen Körper aus Aluminium besitzt, ist nur der speziell für Induktionsherde integrierte Boden in der Lage, Wärme zu entwickeln.

Das bedeutet, dass die Pfanne etwas länger braucht, um sich komplett aufzuwärmen. Die Wände der Pfanne können nur passiv durch die Hitze des Bodens erwärmt werden.

Im Test funktionierte das Erwärmen trotzdem relativ zügig und gut. Dank des plan aufliegenden Bodens ist zudem eine recht hohe Energieaufnahme möglich. Der Boden scheint gut für Induktionsherde geeignet zu sein, denn die Pfanne war im Test recht effizient.

Insgesamt ist die Silit Tevera gut bis sehr gut für Induktionsherde geeignet!

Test der Silit Tevera

Um die Brateigenschaften der Pfanne zu testen, haben wir einen Praxis-Test gemacht. Dabei wurden einige, verschiedene Lebensmittel in der Pfanne bei unterschiedlichen Bedingungen gebraten und die Ergebnisse untersucht.

Die Antihaft-Beschichtung der Silit Tevera hat uns dabei vor allem beim schonenden Garen sehr überzeugt. So blieb nichts haften und einige Lebensmittel benötigen nicht einmal das Hinzufügen von Öl und haften trotzdem nicht an der Pfanne.

Weniger gut funktionierte das scharfe Anbraten. Bei hohen Temperaturen mussten wir leider feststellen, dass Fleisch an der Pfanne recht leicht haften bleibt. Scharfes Anbraten gehört typischerweise nicht zu den üblichen Einsatzfeldern einer Keramik Pfanne. Trotzdem kennen wir das von anderen Pfannen besser!

Das Handling der Pfanne gefiel uns gut. Der Griff sitzt bombenfest und lässt sich gut umfassen. Die Pfanne hat ein sehr angenehmes Gewicht, so dass man hier richtig Spaß beim Braten hat.

Silit Tevera hier günstig kaufen

Fazit

Die Silit Tevera ist eine erstklassige Keramik Pfanne. Beschichtung und Körper sind recht robust, trotzdem hat die Pfanne ein angenehmes Gewicht. Wir empfehlen die Pfanne vor allem zum schonenden Garen, da der Antihaft-Effekt bei hohen Temperaturen merklich abnimmt. Sollten Sie sowieso vorhaben, eine Eisenpfanne zu kaufen, ist die Silit Tevera eine gute Ergänzung!

Details

Hersteller Silit
Formfaktor rund
Größe 28cm Ø
Gewicht 1,0kg
Beschichtung Keramik
Art Keramik Pfanne

Bewertung

83 / 100
Tester

Preis

44,05€

Vor-/Nachteile

  • robust
  • gutes Handling
  • kein Antihaft bei hohen Temperaturen