Karcher Mai Lin Wok Test

Karcher Mai Lin Wok Test

Einen Wok zum Kochen zu benutzen macht das Kochen zu einem speziellen Erlebnis. Das aus Asien importierte Kochutensil vereint auf sich vor allem eine vielseitige Verwendungsmöglichkeit und erfreut sich in seiner „europäisierten“ Form (abgeflachter Boden unter anderem) in gut ausgerüsteten Haushalten einer immer größeren Beliebtheit.

Damit auch Sie sich von der Vielzahl von Woks ein gutes Bild machen können stellen wir Ihnen an dieser Stelle im Rahmen eines Testberichtes verschiedene Produkte (nicht nur Woks) vor.

Der heutige Wok Test beschäftigt sich mit dem „Mai Lin Wok“ aus dem Hause Karcher. Karcher hat insgesamt ein gut sortiertes Sortiment an verschiedenen Haushaltswaren. Der Mai Lin Wok ist der einzige Wok im Angebot. Wir wollen für Sie herausfinden, wie gut es sich mit dem Wok kochen lässt und vor allem ob das „Pfannenrühren“ funktioniert und Sie schmackhafte Speisen zaubern können.

Kommen wir zu den Rohdaten des Woks. Hergestellt wird der Mai Lin Wok von Karcher durch einen Aluminium Guss, wodurch eine gute Wärmeleitung und Verteilung ermöglicht wird. Da er aber keinen ferromagnetischen Boden besitzt eignet sich der Wok für alle Herdarten außer Induktionskochstellen. Des Weiteren weißt der Wok eine „Durit Select“ Antihaftbeschichtung auf. Die Durit Select Antihaftbeschichtung wird von Herstellerseite als eine dreilagige Beschichtung mit hoher Widerstandskraft für den intensiven Gebrauch beschrieben. Sie enthält auch unter anderem den Stoff PTFE. Dadurch sollen Ihre Gerichte einerseits vor Anbrennen geschützt sein und andererseits ergeben sich auch die weiteren Vorteile, dass die Pfanne sehr kratzfest (bei Gebrauch von metallischen Schabern oder ähnlichem) und leicht zu säubern ist, sowie das Kochen bei höherer Hitze (ca. 240 Grad). Von Karcher wird allerdings eine Maximaltemperatur von 180 Grad, beispielsweise, im Backofen empfohlen.

Der Wok wird in einer Größe angeboten und kommt im Durchmesser auf ordentliche 36 cm. Dabei hat er auch ein ordentliches Leergewicht von stolzen 3,2 Kg. Die Außenhöhe beträgt 9,5 cm und im Inneren kommen Sie auf eine Höhe von 8,5 cm. Alle in Allem besitzt der Wok respektable Abmessungen!

Tipp: Karcher Mai Lin Wok jetzt günstig kaufen!

  • Karcher Mai Lin Wok günstig bestellen!
  • Keine Versandkosten bezahlen!
Jetzt bestellen »

Karcher Mai Lin Wok hier günstig kaufen

Verarbeitung

Sehen wir uns nun die Verarbeitung des Mai Lin Woks an. Hierbei wirkt der Wok hochwertig und vor allem stabil! Oftmals gibt es Bedenken bei dünnwandigeren Exemplaren ob ihrer Widerstandsfähigkeit oder dem Wölben des Materials. Diesen sorgen scheint beim Karcher Wok vorgebeugt worden zu sein. Auch die beiden Griffe erweisen sich als äußert stabil und es ist (auch durch die Verarbeitung) kein Wackeln erkennbar.

In einem kurzen Härtetest wurde auch geschaut, ob die Durit Select Beschichtung ihr Versprechen hält. Und ja das tut sie, auch wenn mit Metallwerkzeug hantiert wurde. Empfohlen ist dies dennoch nicht und es bietet sich an das mitgelieferte hölzerne Kochwerkzeug zu verwenden oder andere Kunststoff- Wender oder Zangen.

Die Verarbeitung lässt hier keine Wünsche offen und (Achtung Wortspiel) der Wok wirkt wie aus einem Guss!

Praxistest des Mai Lin Wok von Karcher

Selbstverständlich wird der Wok auch in seiner praktischen Anwendbarkeit geprüft, was natürlich besonders gefällt, da es dann immer etwas (hoffentlich Leckeres) zu Essen gibt.

Wie erwähnt eignet sich der Wok nicht für Induktionsherde, da er über keine ferromagnetischen Eigenschaften verfügt. Allerdings lässt er sich auf allen anderen Herdsorten hervorragend verwenden, auch dadurch, dass die Unterseite aufgrund von EU-Norm im Gegensatz zum asiatischen Wok flach statt rund ist.

Gemeinsam wird sich ans Kochen gemacht, da der Wok über sehr viel Platz verfügt, bietet es sich an für mehrere Personen zu kochen, ist aber kein Muss.

So wird die Testreihe mit Wok Gemüse samt Tofu eröffnet. es wird schnell deutlich, dass es sich beim Mai Lin Wok um ein gutes Modell handelt. Die Hitze konzentriert sich zwar in der Mitte, leitet sich aber durch die Verarbeitung sehr gut an die Seiten weiter, sodass das „Wok Koch Erlebnis“ gut umgesetzt werden kann, die Speisen kleben nicht an und lassen sich gut verteilen und Schwenken. Nur eine Sache muss ganz klar kritisiert werden und das sind die Griffe! Diese sind zwar schön stabil, allerdings nehmen sie durch die Wärmeleitung enorm viel Hitze auf. Aus Unwissenheit führte dies zu einer schmerzhaften Erfahrung auf die auch ganz klar verzichtet werden können. Ein Warnhinweis in der Produktbeschreibung wäre in dieser Hinsicht empfehlenswert.

Nichtsdestotrotz schmeckte das Gericht ausgezeichnet. Und auch tags darauf kam der Wok wieder zum Einsatz, diesmal mit Handschuhen. Es wurden Spaghetti zubereitet und auch das gelang sehr gut. In den weiteren Tagen wurde der Wok immer wieder herangezogen und immer beliebter. Durch das mitgelieferte Zubehör (Glasdeckel, kleiner Rost, Zange und Chopsticks) lassen sich eine Vielzahl Gerichte kochen.

Fazit

Der Mai Lin Wok schneidet in unserem Test sehr gut ab. Für einen Preis, der zumeist um die 40-45€ liegt erhalten sie einen hochwertig verarbeiteten Wok, samt Zubehör, an dem nichts, außer der heißen Griffe (aber davor sind Sie ja nun gewarnt), auszusetzen gibt. Vor allem für Familien, hungrige WG´ler und Paare oder gemeinsame Kochabende eignet er sich durch sein gutes Fassungsvermögen.

Details

Hersteller Karcher
Formfaktor rund
Größe 36 cm Ø
Gewicht 3,2 kg
Beschichtung Durit Select Antihaftbeschichtung
Art Wok

Bewertung

85 / 100
Tester

Preis

44,89€

Vor-/Nachteile

  • Super Beschichtung
  • viel Fassungsvermögen
  • heiß werdende Griffe! nicht induktionsgeeignet