Fissler Protect Emax Premium Test

Die Fissler Protect Emax Premium ist eine Pfanne im gehobenen Preissegment mit einer Beschichtung aus PTFE. Sie besteht komplett aus Aluminium und ist damit nicht für Induktionsherde geeignet. Außen ist sie von einer speziellen Emaillierung umgeben, die die Korrosion der Pfanne langfristig verhindern soll.

Der Hersteller gibt an, dass die Fissler Protect Emax Premium auf Ceran-Kochfeldern für die besten Ergebnisse sorgt. Doch generell lässt sich die Pfanne auf allen Herdarten, mit Ausname von Induktionsherden, verwenden.

Die getestete Pfanne hat einen Durchmesser von 28 Zentimeter und wiegt dabei 1,5 Kilogramm, was für eine Pfanne dieser Art relativ schwer ist. Alternativ ist sie auch mit den Durchmessern 24 und 20 Zentimeter zu haben.

Eine Besonderheit der Fissler Pfanne ist sicherlich der Griff: Es handelt sich dabei um einen speziellen Sicherheitsgriff, der eine Einsteckfunktion bietet  und durch seinen besonderen Wärmeschutz zu keiner Zeit auch nur annähernd zu warm wird, um ihn anzufassen. Das haben wir im Test direkt mit maximaler Temperatur überprüft und der Griff konnte diese Eigenschaften sehr gut unter Beweis stellen.

Tipp: Fissler Protect Emax Premium jetzt günstig kaufen!

  • Fissler Protect Emax Premium günstig bestellen!
  • Keine Versandkosten bezahlen!
Jetzt bestellen »

Verarbeitung

Insgesamt macht die Fissler Protect Emax Premium einen guten Eindruck. Leider sind uns allerdings ein paar Schwachpunkte aufgefallen, die man nicht außer Acht lassen sollte.

So wackelt der Griff schon von Anfang an leicht. Das Problem lässt sich aber mit einem Schraubenzieher beheben, indem man den Griff einfach ordentlich festzieht. Inwiefern sich diese Halterung mit der Zeit wieder lockert, können wir an dieser Stelle nicht sagen.

Bei dem hohen Gewicht der Pfanne hatten wir auch eigentlich einen dickeren Boden erwartet. Tatsächlich ist der Boden dünn genug, dass es mit der Zeit Probleme mit Verformung geben kann, wenn die Pfanne unsachgemäß verwendet wird. Aus diesem Grund sollten Sie auf diese Pfanne gut Acht geben!

Weiterhin war der Pfannenboden nicht ganz eben, wodurch die Pfanne bei der Benutzung etwas auf dem Herd wackelte. Es handelt sich hierbei aber nur um eine minimale Abweichung, so dass die Pfanne deswegen keineswegs unbenutzbar wäre.

Test der Fissler Protect Emax Premium

Die Pfanne von Fissler haben wir dann natürlich auch einem Praxis-Test unterzogen. Wie schon erwähnt lag die Pfanne dabei nicht ganz plan auf dem Herd auf, was für die Wärmeaufnahme aber anscheinend nicht allzu problematisch war.

So wurde die Pfanne insgesamt doch sehr schnell warm und das Braten funktionierte auch gut - im Inneren war dann alles plan und das Öl konnte sich gut verteilen.

Die Antihaft-Beschichtung der Pfanne ist exzellent und hat im Test sowohl bei Eiern, wie auch bei Fleisch keinen Widerstand geleistet! Alles ließ sich ohne Probleme ablösen und für den Reinigungsvorgang war nicht mehr als ein kurzes Wischen nötig. Zudem wirkt sie außerordentlich stabil und langlebig - mehr als bei anderen Pfannen!

Die Wärmespeicherung der Pfanne war insgesamt nur befriedigend, was vor allem auf den recht dünnen Boden zurückzuführen ist.

Fissler Protect Emax Premium hier günstig kaufen

Fazit

Die Fissler Protect Emax Premium hat die beste Beschichtung im Test. Leider mangelt es ihr aber an anderer Stelle. So ist der Boden zu und nicht ganz plan und der Griff (der allerdings auch herausragend ist) wackelt im Auslieferungszustand. Insgesamt entspricht die Qualität der Pfanne nicht ganz dem hohen Preis.

Details

Hersteller Fissler
Formfaktor rund
Größe 28cm Ø
Gewicht 1,5kg
Beschichtung PTFE
Art Bratpfanne

Bewertung

79 / 100
Tester

Preis

63,95€

Vor-/Nachteile

  • sehr gute Beschichtung
  • unebener & dünner Boden
  • wackeliger Griff